Medical Topics

Fracture, Sternum (Closed)
Verzeichnis > Fracture, Sternum (Closed)




Eine geschlossene Fraktur des Brustbeins ist ein Bruch des Brustbeins, die ohne eine zugehörige Hautverletzung auftritt. Die oberen und mittleren Drittel des Brustbeins sind die Portionen am häufigsten gebrochen.
Die Mehrheit des Brustbeins Frakturen werden durch stumpfe Gewalteinwirkung auf der Brust verursacht. Brustbeins Frakturen können von Kompression des Brustkorbes wie während der kardiopulmonalen Reanimation auftreten. Die meisten Brustbein Frakturen sind nur ein Riss, aber gelegentlich heftigen Trauma drückt (verdrängt) das Brustbein in die Brusthöhle. Sternum Frakturen kann auch durch wiederholte Beanspruchung verursacht werden oder kann spontan auftreten, weil der Knochen Schwäche (Ermüdungsbruch). Stressfrakturen des Brustbeins sind selten.
Die meisten Brustbein Frakturen werden durch Kfz-Unfälle (Verzögerung Verletzungen) verursacht. Die Verwendung von Sicherheitsgurten zu einer Zunahme in der Anzahl der Brüche Brustbeins geführt, aber die Schwere der Verletzungen mit anderen Kraftfahrzeugunfällen zugeordnet abgenommen hat. Sternum Frakturen treten häufiger bei Frauen als bei Männern, vermutlich aufgrund der Positionierung des Sicherheitsgurtes während der Fahrt. Sternum Frakturen können auch durch Stürze, Überfälle und direkten Einfluss Sport verursacht werden.
Risiko
Personen, die in der Höhe arbeiten (zB Bauarbeiter, Lagerarbeiter) und diejenigen, die in direktem Kontakt Sportarten teilnehmen (z. B. Ringen, Hockey, Fußball), sind einem erhöhten Risiko für die Aufrechterhaltung einer Brustbein Fraktur. Golfers, Gewichtheber und andere Athleten sind bei einem erhöhten Risiko der Entwicklung von Frakturen des Brustbeins. Personen mit Osteoporose oder Osteopenie und diejenigen, die auf langfristige Steroidtherapie sind bei einem erhöhten Risiko von Insuffizienzfrakturen {Slabinski}. Einzelpersonen für einen gebrochenen Brustbein behandelt werden, haben ein Durchschnittsalter von 50,3 Jahren, aber Brustbein Fraktur auftritt über die Lebensspanne, in Jugendliche sowie ältere Menschen {Fisher}.
Inzidenz und Prävalenz
In den USA werden 60% bis 90% des Brustbeins Frakturen durch einen Autounfall {Slabinski} verursacht. Etwa 3% der Personen, die stumpfes Trauma aufrecht auf der Brust zu entwickeln Brustbein Frakturen {Fisher}. Unter erwachsenen Personen empfangen Reanimation (CPR), 20% Erfahrung Brustbein Frakturen {Hoke}.
Geschichte
Körperliche Untersuchung beginnt mit sorgfältiger Beobachtung für etwaige damit verbundene Verletzungen. Die Brust und Brustkorb sind für jeden Hinweis auf Blutergüsse (Ekchymosen), Schwellung (Ödem) untersucht, und Asymmetrie, die möglicherweise Rippe oder Sternum Bruch vorschlagen. Das Vorhandensein einer neuen oder erhöhte Buckligen (Kyphose) könnte darauf hindeuten sternalen Fraktur.
Der Arzt kann in der Regel zu reproduzieren Schmerzen, wenn die individuellen Brustbein mit den Händen (palpierten) zu spüren ist. Palpation der Regel nicht erkennen sternal Verschiebung oder ein Gitter Empfindung (Knistern), sofern die Verletzungen schwerwiegend sind. Etwa 15% bis 20% der Patienten mit einer sternal Bruch Gegenwart mit Atembeschwerden (Dyspnoe) {Slabinski}. Eine gründliche Prüfung umfasst Abhören des Herzens und der Lunge mit dem Stethoskop (Auskultation). Das Vorhandensein von Herzrhythmusstörungen oder Murmeln könnte darauf hindeuten, kardiale Verletzungen.
Die körperliche Untersuchung
Die deutliche Mehrheit der Befragten mit einem sternal Bruch Gegenwart mit Schmerz und Zärtlichkeit, wenn das Brustbein mit den Händen (palpierten) zu spüren ist. Palpation kann erkennen sternal Verschiebung und / oder ein Gitter Empfindung (Knistern). Etwa 50% der Befragten mit einem sternal Bruch Gegenwart mit Atembeschwerden (Dyspnoe). Die einzelnen haben Blutergüsse oder Schwellungen (Ödeme) über dem Brustbein. Personen mit einer Insuffizienz Fraktur zeigen normalerweise eine übertriebene Buckligen (Kyphose). Eine gründliche Prüfung umfasst Abhören des Herzens und der Lunge mit dem Stethoskop und Beobachtung und Palpation für andere Brustverletzungen.
Tests
Röntgenaufnahmen der Brust gehören in der Regel posteroanterior, lateralen und sternal Aussicht. CT Scanning oder Ultraschall durchgeführt werden, insbesondere wenn die Verletzungen umfangreicher sind. Elektrokardiogramm (EKG), kann Herzüberwachung, Pulsoximetrie und Bluttests für kardialen Enzyme (Kreatinphosphokinase-MB) über Personen, die einen wesentlichen stumpfe Gewalt zugezogen durchgeführt werden.
Eine geringfügige sternalen Fraktur mit Analgetika (nichtsteroidale Antirheumatika und Opiaten) und Aktivität Beschränkungen für mehrere Wochen behandelt. Ausreichende Schmerzlinderung hilft fördern ausreichende Brust Expansion während der Atmung und kann helfen, zu verhindern Lungenentzündung. Intercostal Nervenblockaden kann zur Schmerzbehandlung verwendet werden. Stressfrakturen des Brustbeins erhalten die gleiche Behandlung wie eine kleine sternal Fraktur.
Behandlung einer verschobenen Brustbeins kann verlangen, einen kleinen Einschnitt (Inzision) in die Brust, so dass ein Haken können verwendet werden, um das Brustbein in die richtige Position zu ziehen. Weitere schwere sternal Frakturen kann verlangen, chirurgische Fixierung. Dies kann beschleunigen den Heilungsprozess für schmerzhafte, instabilen Frakturen.
Die meisten Brustbein Frakturen werden auf ihren eigenen heilen, aber die Einhaltung der Therapieempfehlungen können Verzögerungen bei der Recovery-Prozess zu verhindern. Obwohl Brustbein Frakturen mehrere Wochen dauern, um zu heilen und Schmerzen kann 6 bis 12 Wochen zu lösen, kann eine vollständige Genesung zu erwarten. Die Prognose ist zum Brustbein Frakturen ausgezeichnete in Abwesenheit anderer bedeutender Verletzungen.
Vor Rehabilitation eines gebrochenen Brustbein beginnen kann, müssen die einzelnen für eine mögliche Beteiligung der Brustwirbelsäule und andere lebenswichtige Strukturen in und in der Nähe der Brust {Collins} beurteilt werden. Die Schwere der Verletzung und Stabilität des Brustbeins und Brustwirbelsäule hat, beurteilt werden, einschließlich der Integrität des Rückenmarks. In Abwesenheit des Thorax Beteiligung ist die physikalische Therapie bei Personen mit einem geschwächten Atemwege, fortgeschrittenes Alter oder funktionelle Einschränkungen Haltemuskulatur verbunden angezeigt.
Das Ziel der Rehabilitation ist es, Schmerzen zu verringern, zu vermeiden respiratorische Komplikationen und Restore-Funktion. Lokale Anwendung von Wärme oder Kälte kann eine vorübergehende Linderung der Beschwerden {Salter} in Verbindung mit pharmakologischen Behandlung. Der Therapeut wird anweisen, Patienten in Atemübungen in voller Lunge Ausbau zu fördern, entlasten Muskelkrämpfe, und mobilisieren Lunge Sekret. Schulter und Rumpf sanfte Dehnübungen kann lindern Beschwerden, fördern Brust Expansion und funktionellen Schulter Mobilität und Verbesserung der Körperhaltung, wenn die Fraktur stabil ist.
Verletzungen mit sternal Fraktur assoziiert sind kardiale Kontusion (eine Prellung des Herzens), Hämatothorax (Blut im Brustraum), Aorten-Verletzungen, Lungenkontusion (ein Bluterguss in der Lunge), Pneumothorax, Rippenfraktur und Wirbelsäulenverletzungen. Allerdings werden weniger als 10% des Brustbeins Frakturen mit Wirbelkörperfrakturen verbunden sind, und weniger als 20% sind mit Rippenfrakturen {Perron} verbunden.
Komplikationen, die aus einer Fraktur sternalen umfassen Osteomyelitis (Infektion im Knochen), Abszess, Infektionen im Mediastinum, Zusammenbruch des gesamten oder eines Teils einer Lunge, Lungenentzündung und Pseudarthrose der Fraktur.
Overhead Heben, Schieben, Ziehen und Heben von Gegenständen, die mehr als 5 Pfund vermieden werden sollte, bis die Fraktur geheilt werden wiegen. Nach dem Bruch verheilt ist, sollte es eine schrittweise Rückkehr zu normalen Aktivitäten. Eine vorübergehende Verlagerung von Aufgaben notwendig sein. Schmerzmittel können sich auf geistige Wachheit, sowie die Fähigkeit, Maschinen zu bedienen oder Fahrzeug führen.
Wenn eine Person nicht innerhalb der erwarteten maximalen Periodendauer erholen, kann der Leser möchte die folgenden Fragen zu prüfen, um besser zu verstehen, die Besonderheiten der individuellen medizinischen Fall.
Bezüglich Diagnose
  • Hat individuelles Geschenk mit den Ergebnissen im Einklang mit einer sternal Bruch (Schmerzen, Blutergüsse, Schwellungen im Brustbein oder Brustwand)?
  • Wurde Fraktur am x-ray bestätigt?
  • Waren CT-Scan der Brust, 12-Kanal-EKG, Herz-Isoenzyme und Pulsoximetrie getan, um andere Begleitverletzungen oder andere Bedingungen?
  • Möchten einzelnen von der Beratung mit einem Spezialisten (Orthopäden, Kardiologen, Pneumologen, Unfallchirurgen, Herz-Kreislauf-Chirurgen) profitieren?
Hinsichtlich der Behandlung
  • War angemessene Behandlung für die Art der Fraktur und die damit verbundenen Verletzungen?
  • Ist der Schmerz in angemessener Weise mit Analgetika kontrolliert? Wenn nicht, hat ein Interkostalraum Nervenblockade berücksichtigt?
  • Haben einzelne leiden alle zugehörigen Verletzungen, die Länge der Behinderung beeinflussen können?
  • Wenn ja, sind Begleitverletzungen in der Behandlung und Rehabilitation Plan angesprochen?
  • Wird die individuelle Teilnahme an physikalische Therapie?
Bezüglich Prognose
  • Hat ausreichend Zeit für Erholung abgelaufen?
  • Hat einzelnen keine Begleiterkrankungen wie Herz-Kreislauferkrankungen, Osteoporose, chronisch obstruktive Lungenerkrankung oder Blutungsstörungen, die die Fähigkeit sich zu erholen beeinflussen können?
  • Was war das erwartete Ergebnis?
  • Entsprechenden Arbeiten Unterkünfte gemacht worden, damit einzelne zur Arbeit sicher zurück?
Einflussfaktoren Dauer
Der Schweregrad der Fraktur, die Anwesenheit von Komplikationen, und die Wirksamkeit der Schmerztherapie können Einfluss auf die Länge der Behinderung. Dauer länger sein für Personen, deren Aufgabengebiet die schwere und sehr schwere Arbeit.
Verwandte Begriffe
  • Fractured Sternum
  • Sternal Fracture
Differentialdiagnosen
  • Aorten-Trauma
  • Cardiac Kontusion
  • Costochondritis
  • Dreschflegel Brust
  • Hämatothorax
  • Herzinfarkt
  • Pneumothorax
  • Lungenkontusion
  • Rippenfraktur
  • Verletzungen der Wirbelsäule
  • Sternoklavikulargelenk Verletzungen
Spezialisten
  • Critical Care Surgeon
  • Emergency Medicine Physician
  • Physiatrist
  • Physiotherapeut
  • Sports Medicine Physician
  • Thorax-Chirurgen
Komorbiditäten
  • Asthma
  • Herzerkrankungen
  • Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD)
  • Diabetes
  • Osteopenie
  • Osteoporose
  • Rippenfraktur
  • Spine Bruch